netcup DNS-Server um CAA-Records erweitert

07.12.2017, Kategorie: News

Unsere DNS-Server unterstützen ab sofort auch CAA-Records. Ein CAA-Record legt fest, welche Zertifizierungsstelle (CA) für die DNS-Zone ein SSL-Zertifikat ausstellen darf. Damit stellen Sie sicher, dass keine andere Zertifizierungsstelle ein Zertifikat für Ihre Domain (Zone) ausstellt. Seit September 2017 müssen alle Zertifizierungsstellen die CAA-Records berücksichtigen. Ist kein CAA-Record gesetzt, darf jede Zertifizierungsstelle ein Zertifikat für die Zone ausstellen, sofern die Zertifizierung dafür erfolgreich war.

Die Verwaltung der DNS-Records Ihrer Domains (Zonen) können Sie über das CCP vornehmen. Sie können dabei auch mehrere Zertifizierungsstellen für eine Domain hinterlegen, bestimmen ob die Zertifizierungsstelle auch für Subdomains Zertifikate ausstellen darf und vieles mehr. Die Records müssen nach folgendem Schema aufgebaut sein:

@ [CAA] 0 issue "namederca.tld"

Für Wildcards ist der Eintrag wie folgt vorzunehmen:

@ [CAA] 0 issuewild "namederca.tld"

Mit diesem Feature wollen wir einen weiteren Beitrag zum wichtigen Thema Internetsicherheit leisten. Für Domains die in unserer Webhosting-Cloud oder auf managed Servern von unseren Kunden genutzt werden, bieten wir schon seit mehreren Jahren erfolgreich kostenlose SSL-Zertifikate von Let’s Encrypt an. Deren Ausstellung erfolgt komplett automatisiert.

PHP 7.2 ab sofort in unserem Cloud-Webhosting verfügbar

02.12.2017, Kategorie: kurz notiert

Logo PHP 7.1Ein Jahr nachdem PHP in der Version 7.1 veröffentlicht wurde, bieten wir ab sofort PHP in der neusten Version 7.2 an. Unseren Kunden stellen wir in der Webhosting-Cloud die Version 7.2 auf Wunsch zur Verfügung. Wir sind damit einer der ersten Webhosting-Anbieter, der seinen Kunden die neuste Version von PHP anbietet.

Die neue PHP Version kann über das CCP im Punkt PHP-Einstellungen aktiviert werden. Sie können jeder Domain oder Subdomain eine eigene PHP-Version zuweisen. Das ermöglicht es Ihnen die neue Version 7.2 vorab zu testen, ohne die Funktionalität Ihrer bestehenden Website zu beeinträchtigen.

PHP 7.2 enthält einige Neuerungen gegenüber der Vorgängerversion. Zudem verspricht der Hersteller eine noch bessere Performance.

Die wichtigsten Änderungen im Überblick:

  • Libsodium Extension
  • Nullable types
  • Void functions
  • Symmetric array destructuring
  • Multi catch exception handling

Einige Erweiterungen von PHP, wie z.B. mcrypt, gibt es in PHP 7.2 nicht mehr. Ggf. müssen Sie Ihre genutzte Software darauf anpassen. Vorangegangene Versionen von PHP werden wir möglichst lange anbieten, damit Sie ausreichend Zeit haben Ihre Software zu aktualisieren. Die älteste von uns zur Zeit unterstützte Version ist PHP 5.4. Für PHP 5.6 wird es noch mehrere Jahre lang Support von uns geben.

Adventskalender 2017

01.12.2017, Kategorie: News

Es ist wieder soweit! Seit heute 0 Uhr ist das erste Türchen von unserem Adventskalender geöffnet. Der erste Tag startet direkt mit einem richtigen Rabatt-Kracher. Es enthält den Tarif Webhosting 4000 zum halben Preis. Der halbe Preis gilt dauerhaft während der gesamten Vertragslaufzeit und auch nach einer Vertragsverlängerung.

Bis zum heiligen Abend öffnet sich jeden Tag ein neues Türchen in unserem Adventskalender. Hinter jedem Türchen ist ein Sonderangebot versteckt. Am 24. Dezember 2017 gibt es sogar ein Geschenk an alle Kunden, die einen Root-Server bei uns beziehen.

Die gebotenen Sonderangebote in unserem Adventskalender waren in den letzten Jahren sehr begehrt. Zum Teil waren die Angebote, trotz größerer Stückzahlen, innerhalb von wenigen Minuten ausverkauft. Damit jeder eine faire Chance hat ein Sonderangebot zu ergattern ohne um 0 Uhr jeden Tages den Adventskalender aufrufen zu müssen, werden wir Sonderangebote mit limitierten Stückzahlen über den Tag verteilt anbieten. Auf Twitter werden wir bei besonders begehrten Angeboten mitteilen, zu welcher Uhrzeit die Kontingente für das Angebot aufgefüllt werden.

Die Angebote decken die Kategorien Webhosting, Root-Server, VPS, Domains, SSL-Zertifikate und Merchandising ab. Dabei sind Spezialtarife wie z.B. ein Webhosting-Tarif inkl. .de-Domain für nur 9 Cent / Monat (zzgl. 5 Euro Setup), 100 .de-Domains für nur 9,99 Euro / Monat (zzgl. 199 Euro Setup), Root-Server mit doppelter CPU-Power zum regulären Preis, ein EV-Zertifikat für 144 Euro / Jahr, 6 Monate Erstattung der Grundgebühr für einen VPS und vieles mehr. Darüber hinaus bieten wir mehrere Produkte mit dauerhaft deutlich reduzierter Grundgebühr an. Alle Preisangaben sind inklusive Mehrwertsteuer zu verstehen.

Wir möchten die Adventszeit auch dazu nutzen um an Menschen zu erinnern, die unsere Hilfe benötigen. So schenken wir Ihnen am 22. Dezember 2017 einen Webhosting 1000 Tarif für ein Jahr, wenn Sie im Gegenzug die Grundgebühr des Tarifes an einen eingetragenen Verein spenden, der Menschen in Notlagen unterstützt.

Wir hoffen das wir die Vorfreude auf die Adventszeit bei Ihnen schüren konnten. Wir sind schon ganz darauf gespannt, wie Ihnen unsere Sonderangebote gefallen und hoffen sehr, dass wir auch für Sie etwas passendes im Adventskalender verstecken konnten.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Schnäppchenjagd und eine frohe Adventszeit!

Ihr netcup Team