Internet-Anbindung um 20 GBit/s zu Level 3 erweitert

16.04.2014, Kategorie: News

Logo Level 3

 

Um dem steigenden Datenaufkommen gerecht zu werden und um unsere Netzwerkredundanz noch weiter zu verbessern, haben wir heute unsere Internet-Anbindungen um weitere 2 * 10 GBit/s am Standort Nürnberg erweitert. Diese Uplinks werden von dem Tier-1-Carrier Level 3 Communications bereitgestellt. Level 3 betreibt eines der größten Internet-Netzwerke in Westeuropa, den USA und Südafrika. Zudem verfügt Level 3 über Anbindungen zu den wichtigsten Städten in Asien.

Die Uplinks zu Level 3 werden aus Frankfurt und München kreuzungsfrei zugeführt. Sollte eine der Leitungen ausfallen, ist so immer noch eine zweite Verfügbar. Zudem verfügt das Netz von Level 3 über direkte Peerings mit allen großen Telekommunikations-Anbietern. Das verkürzt die Wegen zwischen den bei uns gehosteten Servern und der restlichen Welt.

Den Uplink zu Cogent haben wir aufgrund der schlechten Peerings von Cogent in Europa vorerst offline genommen.

Wir verfügen damit an unserem Standort Nürnberg über eine Internet-Anbindung von insgesamt 51 GBit/s. Die Anbindung ist nicht überlastet und bietet ausreichend Kapazität für hohe Auslastungen die z.B. im Rahmen eines größeren DDoS-Angriffs stattfinden können.

In Nürnberg verfügen wir ab sofort über folgende Internet-Anbindungen:

  • 2 x 10 GBit/s Level 3 Communications (kreuzungsfrei redundant)
  • 2 x 10 GBit/s Hetzner Online (kreuzungsfrei redundant)
  • 1 x 10 GBit/s Core-Backbone
  • 1 x 1 GBit/s N-IX